17
mobydick135

Quest geändert...

Added mobydick135 19.04.2018, 21:49

Hmmm sehr komisch. Nachdem sich so viele etwas gekauft haben wurde die Anzahl der Punkte zurückgesetzt? Was kommt als nächstes...


Log in to comment.
20

Braddock

19.04.2018, 22:13
1 Like

das find ich schon krass...
ich hatte die email geschrieben da ging es noch um 15000punkte....einige meine freunde haben es auch schon bestätigt bekommen und nun so eine änderung?! WTF...das ist nicht fair ich hab ja schließig gekauft um 15000punkte zubekommen....

17

schmitz1978

19.04.2018, 22:27
1 Like

Ich auch, finde ich gerade auch etwas ausser gewoehnlich

15

Goku7

19.04.2018, 22:37
1 Like

ich hoffe das wird wieder geändert, weil von 25Euro auf knapp 10 euro zu sinken ist krass. Und 5000 pts kann man auch easy bekommen, ohne Geld zu bezahlen.

24

XBox

19.04.2018, 22:58
2 Likes

Kann das mal ein Mod oder der Support erklären? Das ist eigentlich eine Frechheit das es so spät geändert wurde. Immerhin haben die meisten die 15k gesehen und auch deswegen den Kauf überhaupt gemacht. Ich bitte um KLÄRUNG?!

19

XxGoldStarxX

19.04.2018, 23:11
1 Like

Die wollen uns auch nur verarschen was soll die Frechheit bitte um Antwort vom Support oder mod uns war schnell

User deleted

20.04.2018, 01:31
1 Like

Btw, sowas ist gewerbsmäßiger Betrug.

13

Jeremy

20.04.2018, 07:46
1 Like

Das ist lächerlich und hoffentlich ein schlechter witz von gamekit..... ich erwarte 15k punkte für diese quest und keinen punkt weniger!

12

fettyistgeil

20.04.2018, 08:19
2 Likes

ich werde jetzt mal testen, habe schon am mittwoch oder dienstag den kauf getätigt, warte aber seit dem auf freigabe der questrewards. sollte ich nur 5000 punkte bekommen, werde ich jede transaktion, die ich für gamekit quests getätigt habe, sofort zurückbuchen!

15

Goku7

20.04.2018, 10:00
4 Likes

Hab den Support angeschrieben, wenn ich eine Antwort bekomme schreibe ich es hier rein

20

Braddock

20.04.2018, 14:10
1 Like

bin gespannt was überhaupt nun rauskommt...oder ob sich noch ein mod meldet und was dazu sagt...
kann es ja nicht sein das die punkte von 15000 auf 5000 runtergeht...dafür hab ich ja kein gold gekauft für 5000 punkte sondern für 15000punkte...einige meiner freunde haben auch ihre 15000punkte schon bekommen gestern und vorgestern...

14

Eiskalt

20.04.2018, 17:14

Ihr wisst ja garnicht wie lächerlich die sind habe erst deutsche Moderatoren gefragt die sind auch genervt und habe mit einem admin über discord geschreiben(englisch Jurix) und hab gefragt ob man uns die punkte mal zahlen kann weil viele nur deswegen das gemacht haben und er hat mich auf discord gebannt wie lächerlich ist das bitte mache aber hier auch noch ein ticket auf

17

Ragoton

20.04.2018, 17:28
1 Like

Bei so wenig lohnt sich das nicht mehr. Gut, dass ich darauf gewartet habe, dass jemand bestätigt, ob man mit PSCs die Quests bestätigen kann. Aber es stimmt schon, dass wenn die 15k nicht ausgezahlt werden, obwohl man die geforderte Leistung erbracht hat es schon fast an Betrug grenzt. Ich hoffe für alle Beteiligten, dass es sich nur um ein Missverständnis handelt und jeder das bekommt, was ihm versprochen wurde.

M

Treasure

20.04.2018, 23:00
1 Like

Hallo zusammen,

Erst einmal muss ich mich für die Umstände entschuldigen, die hier entstanden sind. Leider werden keine weitereren Punkte für diese Quest ausgezahlt, auch wenn zu Beginn 15000PTS als Belohnung angezeigt wurden. Es handelt sich hierbei um einen Anzeigefehler, welcher nun behoben wurde.

Bevor ihr nun eine Klage gegen Gamekit einreicht, seid euch bitte bewusst, dass dies hier in keinem Falle ein Betrug ist. Zum Beispiel werden auch Bestellungen bei Amazon und Co. storniert, weil ein Preisfehler vorgelegen hat. In diesem konkreten Fall habt ihr trotz allem mit der Quest PTS verdient, welche eure Ausgaben mehr als decken. Weiterhin kann hier kein Betrug vorliegen, da ihr das Geld bezahlt habt, um in My Little Farmies Premiumwährung zu erwerben und diese auch erhalten habt. Die PTS von Gamekit sind hier nur als "Bonus" zu sehen.

Im konkreten Fall von @Eiskalt sind die tatsächlichen Fakten etwas anders, als er es hier darlegt: Er hat sehr viele Moderatoren und Admins förmlich zugespammt, ob er nachträglich noch 10000PTS erhalten kann, was einschlägig verneint wurde. Er sagte, dass er uns dann auch "Nicht weiter nerven" würde, was als Drohung aufgefasst wurde. Gebannt wurde er von unserem Discord schlussendlich wegen Spamming.

Leider können wir Moderatoren euch weder Punkte geben, noch eure Quest ändern oder zurücksetzen - Wir haben keine Rechte dazu. Daher wendet euch bitte bei solchen Problemen an den Support.

TL;DR: Die PTS werden nicht nachträglich hinzugefügt, es handelte sich hier um einen Anzeigefehler.

Ich hoffe, dass ich euch weiterhelfen konnte.
~Treasure

20

Braddock

20.04.2018, 23:44
4 Likes

ein anzeigefehler? ein bug?
der wochenlang da war? und es keiner gemerkt hat?
es hier im forum die ganze zeit über dieses spiel geredet würden ist wegen der zahlungsquest und keiner kam auf der idee diesen angeblicken anzeigefehler zubeheben?
ist ja wohl klar das man dies nicht wirklich abkauft...
nicht zuvergessen das man richtigen geld genutz hat um diese punkte zubekommen
dazu haben mehre auch diese 15000punkte bekommen...in den sinne war es also glückspiel?! bei welchen user wird es schnellst möglich bestätigt und erhält die 15000punkte mhm

18

saberclawryu

21.04.2018, 00:39
2 Likes

'Anzeigefehler' nennt man das heut so?^^
Es wurde mehrmals gesagt das Leute die 15k Punkte bekamen. Dieser sogenannte 'Anzeigefehler' bestand Tagelang, wenn nicht sogar wie erwähnt WOCHENLANG.

Ganz ehrlich? in die Irre führen kann ich mich auch alleine.
Damit hat sich GameKit für mich erledigt :)

22

ulunia001

21.04.2018, 02:20
1 Like

Geht zum Anwalt lass Brief zukommen "gib mir meine versprochene pts" wenn nein kommt einfach Klage einreichen und die Gerichts kosten sind eben in Bereich 150k pts wahrscheinlich und schon lernt Gamekit seriöser zu arbeiten.

17

mobydick135

21.04.2018, 03:53
1 Like

Bei Gardenscapes wurde die Anzahl auch runter gesetzt als nächstes kommt dann bestimmt SoulWorker aber sind ja dann auch alles nur Anzeigefehler gewesen xD

14

Eiskalt

21.04.2018, 08:24

Lieber Treasure ich weiß ihr könnt nichts dafür aber ich wollte auf dem Discord nur unsere Belohnung fordern und wenn ich mich halt erstmal durchfragen muss bis ich einen finde, der mir da helfen kann tut mir das leid wenn da bisschen mehr text geschrieben wurde aber das ist noch lange kein Grund hier einfach mich zu bannen und wie andere schon gesagt es haben ja schon Leute 15k pts bekommen also würde ich vorschlagen ihr gebt uns eine Entschädigung und alles ist vergessen aber ich lass euch dann in ruhe als Drohung zu nehmen ist echt arm. Ich will euch halt nicht länger nerven aber wenn die Admins hier so ein misst machen muss ich das halt und wie du vielleicht gemerkt hast so viele haben kein Bock mehr hier Systematisch von euch abzocken zu lassen und spielen nicht mehr auf Gamekit ich werde alles möglich in er Welt tun um für die User und mich die restlichen 10k pts zu besorgen!!

17

Das Bruce

21.04.2018, 11:42
3 Likes

Interessant. Ich hab auch 2,99€ bezahlt, wurde noch nicht bestätigt, was mir grad aber auch erstmal egal ist. Ich bekomme dafür immernoch knapp eine 10€-Karte. Ok.

Wir haben jetzt die Info bekommen, dass die Punkte nicht nachgezahlt werden. Sieht wohlmöglich wirklich bisschen komisch aus und ist bisschen unfair. Verstehe ich. Muss jeder seine Schlussfolgerung ziehen.

Ich hab mich damit abgefunden und darüber zu meckern bringt nichts. Um jedoch konstruktiv zu werden: Könnte man statt den Punkten nicht irgendwelche Goodies verteilen? Nen PUBG-Schlüssel oder nen LoL ... Char ... Skin? Ich spiel das nicht, kenn mich nicht aus. Es könnte ja eine Auswahl von Gegenständen geben, die für euch (Gamekit) nicht so stark in die Bilanz fallen.

15

Goku7

21.04.2018, 16:09
1 Like

Wenn bei Soulworker/Forge of empire auch die punkte weniger werden, dann bin ich hier auch fertig

16

fynnzeigt

21.04.2018, 19:48
1 Like

Ein Anzeigefehler kann es gar nicht sein, da sonst keine 15.000Pts überwiesen worden wären

17

Ragoton

21.04.2018, 20:32
3 Likes

Erst einmal muss man dem Mod für diese Infos danken. Generell tragen die Mods auch keine Schuld, sie geben lediglich Informationen weiter. Schuld daran wird vermutlich irgendein ranghoher Administrator von Gamekit sein. Ob nun ein Anzeigefehler oder ob es ein viel schwerwiegenderer Fehler ist, ist in diesem Fall egal.
Natürlich ist das sehr schade für viele Nutzer und es ist sicher ein dickes Minus für die Nutzerfreundlichkeit, aber ich muss Zustimmen, dass eine Klage wohl kaum helfen wird. Es ist sowieso nur ein geringer Betrag aber es geht natürlich ums Prinzip. Es ist vergleichbar wie ein Arbeiter, der seine Arbeit für einen vereinbarten Lohn vollbringt und dann nur den Halben Lohn oder weniger bekommt und dann der Arbeitgeber sagt: "Hey du hast doch zumindest eine vergütung bekommen und zusätzlich auch noch Erfahrung gewonnen". Oder man kann es damit vergleichen, dass man ein Restaurant besucht und am Ende nur die Hälfte bezahlt. Natürlich ist dies Strafbar. Doch Gamekit bietet nur eine kleine Dienstleistung an, die virtuelle Arbeit in Gutscheinen, etc. umtauscht. Da Gamekit mit dem Nutzer keinen Vertrag abschließt, wird man mit einer Klage vermutlich nicht durchkommen aber ich bin natürlich auch kein Jurist. Naja, Es ist nunmal passiert, es ist ärgerlich und wie gesagt, ich als Nutzer nehme es zur Kenntniss und verzeichne es gedanklich als dicken Minuspunkt.

17

schmitz1978

22.04.2018, 20:15
1 Like

Zitat:."" Zum Beispiel werden auch Bestellungen bei Amazon und Co. storniert, weil ein Preisfehler vorgelegen hat.""
Also werden mir keine 2,99 abgezogen von der Telefonrechnung ??

12

fettyistgeil

23.04.2018, 08:28
1 Like

@scgmitz genau das habe ich auch gedacht, er vergleciht hier eine komplett andere thematik mit dieser dreistigkeit!
bei mir steht die quest jetzt seit knapp einer woche unter bearbeitung, ich habe den screenshot glaube ich 3 tage vor änderung eingereicht, überlege gerade, das geld erstmal vorsorglich zurück zu buchen!

12

fettyistgeil

23.04.2018, 14:07
1 Like

@treasure um dein beispiel zutreffend zu machen könnte man folgende situation kreieren: amazon bietet 15000 strohzahnstocher an für 4,99 euro und räumt nachdem jemand eine bestllunge getätigt hat einen fehler ein(was selbstverständlich passieren kann). was jetzt nicht passieren darf ist, dass amazon 5000 zahnstocher herausschickt an jemanden, der die bestllung getätigt hat, als 15000 ausgewiesen waren. die haben nur die möglichkeit, die bestellung zu stornieren und die 5 euro zurück zu überweisen oder aus kulanz 15000 zu schicken. alles andere wäre betrug! überweist ihr also jemandem wie mir, auf den obiges zutrifft, 5000 punkt ist das ganz einfach betrug. nicht mehr, nicht weniger!

22

saschakaem

23.04.2018, 17:56

Ich denke wir können die Diskussion hier für beendet erklären. Der Umstand wird sich nicht ändern.
Die Ideen, dass wir Geld zurücksenden, stehen außer Frage, da wir kein Geld bekommen haben, sondern andere Anbieter. Wir geben jediglich einen Bonus auf das Abschließen von Quest.

Niemand ist verpflichtet Quest zu absolvieren.

Grüße
Sascha

17

Das Bruce

23.04.2018, 18:34

Ich finde die Diskussion amüsant, denn man hat ja bekommen, wofür man bezahlt hat. Der Vertrag beinhaltete, dass man Goldbarren für Geld bekommt und das ist so abgewickelt worden. Darum ist auch der Vergleich mit den Zahnstochern hinkend.

Ein besserer Vergleich wäre, dass man für den Kaufnachweis einer Flasche Punica von Gamekit noch 3 Trinkbecher dazubekommt. Da die Nachfrage groß ist und der Bestand signifikant abnimmt, werden aus 3 Trinkbechern nur noch einer.

Gamekit hätte auch entscheiden können, dass das Kontingent der Punkte jetzt aufgebraucht ist und die 4. Quest abgeschafft wird.

Und wie gesagt: Welche Schlüsse man daraus zieht und wie man das findet bleibt jedem selbst überlassen. Da haben aber andere Unternehmen schon ganz andere Sachen verrissen. Aber meiner Erfahrung nach, lässt sich besser auf den kleineren zeigen.

12

fettyistgeil

23.04.2018, 20:38

@das bruce ja 100 prozentig perfekt war mein vergleich sicherlich nicht, bzw nicht umfangreich genug.
aber korrekt sind deine aussagen auch nicht, gamekit macht das ganze hier ja nicht zum spaß, die wollen dir hier ssicher nichts gutes tun :D
hier findet ja ein indirekter geldfluss statt, gamekit wird in diesem fall von upjers entlohnt für die entsprechenden einnahmen. eine marketing kampagne, die sich zu teilen direkt refinanziert. kann man dem chef gut vorlegen.
auch rechtlich sind die hier keineswegs wie du es beschreibst raus. versprichst du den leuten 3 gläser zu deiner punika, dann musst du die gläser auch anschließend verteilen. aus der verpflichtung kommst du natürlich über ausschlussklauseln wie "solange der vorrat reicht wieder raus". diese klauseln wurden von gamekit aber nicht benutzt, wären auch schwer vertretbar bei einem digitalen gut, welches sich unendlich generieren lässt. hier wurde gezielt zum kauf animiert mit einem versprechern, dass dann nicht eingehalten wurde!

User deleted

23.04.2018, 21:39
1 Like

Leute, es ist doch ganz einfach:
Für Gamekit €€€ ausgeben hat sich hiermit definitiv erledigt. Selten so eine dämliche und amateurhafte Erklärung gesehen.
Wer weiß was noch so für "Anzeigefehler" existieren.

15

Goku7

24.04.2018, 10:52
3 Likes

Ich: "Warum wurde bei My little Farmies die Punkte Reduziert?"

Support:" Aus technischen Gründen".

17

mobydick135

25.04.2018, 14:00

Also ich habe schon mehrmals Geld ausgegeben und kann sagen dass es einmalig passiert ist bei SoulWorker z.B wurde es ja auch nicht geändert und bei Gardenscapes ist sie schon geändert worden dabei ist die Quest noch nicht mal freigegeben. Was ich allerdings Persönlich sagen muss ist, dass sie schreiben sollten bei welchen Zahlungen es keine Bestätigung gibt. Aber mal im ernst es wurde kein Verlust gemacht 5000 pkt sind knapp 10€ und man musste 3€ ausgeben als ich finde das Verkraftbar